Burnout
Hypnosebehandlungen zur Vorbeugung und begleitend auf dem Weg in die neue Kraft.


Für ein Leben in neuer Energie und Klarheit.
Für neue Handlungssicherheit, Zuversicht und eine starke Persönlichkeit.

 


 
Es ist gut, wenn man weiß wovon man spricht

All das was Sie nachstehend lesen werden, habe auch ich selbst erlebt,
durchlitten und lernen müssen. Nach ambitioniertem und erfolgreichem
Berufsleben fühlte sich mein Burnout an, als ob eine riesige Welle über mir zusammenbricht und mich erstarren lässt. Es begann eine Tortur durch nie gekannte Leere und Hilflosigkeit.

Auch ich musste professionelle Hilfe annehmen, die mich in wenigen
Behandlungen wieder innerlich stabilisierte und aufrichtete.

In der akuten Situation hatte ich das Gefühl von tiefer Verzweiflung, Ratlosig-
keit und panischer Angst. Was ich damals noch nicht erkennen konnte, mein Zusammenbruch war gleichzeitig auch ein Anfang in mein „neues“ Leben.
Mit neuen Visionen und Werten, Erfüllung und Erfolg. Heute erkenne ich meinen Burnout als eine der wichtigsten Wegmarken und Zäsuren in meinem Leben.

Hätte ich es mir aussuchen können, hätte ich dieses Erlebnis des Burnout sicher
nicht gewählt. Schaue ich nun zurück, möchte ich die Erfahrung nicht missen.
 

 
Was Sie wissen sollten

Bei Burnout handelt es sich nicht um eine Krankheit.

“Ausgebrannt” zu sein ist der Zustand einer emotionalen, geistigen und körperlichen Erschöpfung.

Diese tiefe Erschöpfung steht am Ende einer längeren Entwicklung.
Sie beginnt meist mit hoher Ambition, idealistischer Begeisterung, großer
Einsatzbereitschaft und einem hohen Anspruch an sich selbst. Der daraus resultierende Stress ist meist der Auslöser, der dann nicht mehr aufgelöst werden kann.

Ein immer dichter werdendes Netz aus Anforderung, Leistung, Verantwortung und geistiger- wie körperlicher Beanspruchung führt dann zu einer Überlastung.

Wie ein Sog wird dem Geist und Körper nur noch Energie entzogen. Ein energetischer Ausgleich findet nicht mehr statt. Die innere Balance geht verloren.

Es folgt eine Irritation, die wir auf allen Ebenen spüren - körperlich, geistig
und seelisch. Es kann bis zum Empfinden völliger Ohnmacht kommen.
Zu einem Gefühl von lähmender Enge und Hilflosigkeit.

Ich selbst habe diese Situation erlebt. Eine Kleinigkeit brachte bei mir das
„Fass zum Überlaufen“. Von einer Sekunde auf die andere war es mir nicht mehr möglich auf irgend etwas zu reagieren. Es ist eine unglaublich irreale Situation, ein dermassen fremdartiges Gefühl von Handlungsunfähigkeit, Schwäche und Abhängigkeit. Noch nie hatte ich Ähnliches im Entferntesten erlebt. Nie dachte ich, dass es auch mich einmal erwischen könnte.

12 Hinweise

Wenn Sie sich in folgender Auflistung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt wieder erkennen, dann sollten Sie achtsam sein und gegebenenfalls Vorsorge treffen, auch indem Sie professionelle Hilfe suchen.

- Fühle mich körperlich und emotional erschöpft.
 
- Habe wenig bis gar keinen Antrieb mehr etwas zu tun. 
  
- Selbst für das, was mir Spaß gemacht hat, empfinde ich Gleichgültigkeit.
 
- Weiß nicht, wie ich zur Ruhe kommen soll.
 
- Fühle mich erschöpft und dennoch innerlich getrieben.
 
- Mache nur noch das Allernotwendigste, selbst bei der Arbeit.
 
- Spüre in mir unbegründet Hilflosigkeit und Handlungsschwäche.
 
- Müdigkeit ist fast allgegenwärtig.
 
- Konzentration empfinde ich als große Anstrengung.
 
- Kann kaum noch tief und ruhig schlafen, wache immer wieder beunruhigt auf.
 
- Vermeide Kontakte und ziehe mich auch im Privaten immer mehr zurück.

Wozu Burnout führen kann

Burnout führt oft zu Resignation und Desillusionierung. Ideale und Lebensziele werden aufgegeben. Vorwürfe drängen sich in den Vordergrund. Zynismus
anderen und sich selbst gegenüber kann sich einstellen. Schuldgefühle durch
die eigene Hilflosigkeit können die Abwärtsspirale noch fortsetzen.
Freundschaften werden kaum noch gepflegt. Trennungen von Partnern und berufliche Kündigungen sind keine Seltenheit.
 

  
Der Weg

Durch Hypnose werden Sie eine tiefe Entspannung erfahren, die positiv
und nachhaltig beruhigend auf Ihr Nervenkostüm wirken kann.
 
Sie werden Ihre Situation und Ihr Befinden aus einem neuen Blickwinkel kennen lernen können, der Ruhe und Zuversicht auslösen kann.
 
Positive Optionen für den anstehenden Weg und Ihre Zukunft werden im Unterbewusstsein verankert.
 
Das entspannte und aufschlussreiche Vorgespräch und die anschließenden
Hypnoseanwendungen sollten Ihnen wieder die Türen zu Ihrem selbst-
bestimmten Leben öffnen.

Das Ziel

Die hypnotische Arbeit ist ein primärer Akzent für eine klare Sicht auf die
eigene Geschichte und Persönlichkeit.
 
Stärken und Talente werden wieder fühlbar und annehmbar.
 
Ihr Selbstbild stellt sich positiv ein und gehört wieder zu Ihren wegweisenden Koordinaten. Der innere Kompass richtet sich wieder aus.
 
Die Rückgewinnung Ihres Selbstwertgefühls gehört ebenfalls zu den Zielen
unserer gemeinsamen Arbeit.
 
Sie lernen Ihre Kompetenz- und Belastungsgrenzen zu erkennen.
 
Resignation und Hilflosigkeit können sich mehr und mehr zurück ziehen.
 
Berufliche und private Situationen und Ziele werden sich klären können.
 
Sie werden über die Arbeit mit dem Unterbewusstsein verschiedene Möglichkeiten erkennen Ihre Ziele zu erreichen.
 
Mut, Handlungssicherheit und Zuversicht kehren zurück.
 
Sie fühlen wieder Sinn im Leben und in Ihren Tätigkeiten.
 

 
Es ist gut, wenn man weiß wovon man spricht

Ich helfe Ihnen gerne mit meinem Wissen und mit meiner Erfahrung,
damit auch Sie wieder festen Boden unter den Füssen spüren.

© 2005-2017
HYPNOSEPRAXIS
Frank Breburda

HYPNOSEPRAXIS
Frank Breburda

Lesen Sie zu diesem Thema
auch diesen Artikel
mehr

Frank Breburda
 

Geprüfter Hypnotiseur (FGH)
Zertifizierter Hypnosecoach (HA)
Rückführungsexperte (Büchner)
Referent und Vortragsredner
Seminarleiter